«die literarische aarau»

Sekretariat
Brigitte Gloor
Tannerstrasse 52
5000 Aarau

© 2017

 

Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich und wir übernehmen keine Haftung.

Veranstaltungen - Archiv

19. März 2017 11:00 Uhr. Aula Pestalozzischulhaus / Bahnhofstrasse 46, Aarau

Literatur-Apéro 2017 – Trio B.A.B mit Zsuzsanna Gahse

Mit «Jan,Janka,Sara und ich» hat Zsuzsanna Gahse vielstimmige Geschichten über das Urbane geschrieben. Am Literatur-Apéro wird sie mit dem Trio B.A.B. in einen Dialog treten. [Detailinformationen]


19. Februar 2017 11:00 Uhr. Pestalozzischulhaus / Bahnhofstrasse 46, Aarau

Literatur-Apéro 2017 – Matthias Zschokke liest aus «Die Wolken waren gross und weiss und zogen da oben hin»

«Gestern, als der Boden noch frisch war und feucht, lebte in Berlin ein Mann, der sich – in der Hoffnung, mit diesem Namen Erfolg zu haben und glücklich zu werden – Roman nannte.» [Detailinformationen]


22. Januar 2017 11:00 Uhr. Pestalozzischulhaus / Bahnhofstrasse 46, Aarau

Literatur-Apéro Januar – Urs Richle liest aus «Anaconda 0.2»

An einer politischen Demo wird der 20-jährige Leo von einem Gummigeschoss der Polizei getroffen und stirbt. In ihrer Trauer schlagen die Eltern unterschiedliche Wege ein. [Detailinformationen]


10. November 2016 20:00 Uhr. Café littéraire, Stadtbibliothek Aarau

Charles Lewinsky liest aus «Andersen»

Rasant, klug und mit gerissenem Witz erzählt Charles Lewinsky die Geschichte eines Mannes, der eine zweite und dritte Chance bekommt. Wie er sie nutzt, lässt das Blut bis in die nächste Generation gefrieren.[Detailinformationen]


31. Oktober 2016 20:00 Uhr. Café littéraire, Stadtbibliothek Aarau

Alex Capusliest aus «Das Leben ist gut»

Max ist seit fünfundzwanzig Jahren mit Tina verheiratet, mit der Liebe seines Lebens. Er betreibt eine kleine Bar, tagsüber bringt er das Altglas weg, repariert das Mobiliar – oder begibt sich auf die Suche nach einem...[Detailinformationen]